Suche

SIMUFORM Partner KOSTECH betreut Hyundai

SIMUFORM Partner KOSTECH betreut Hyundai mit Know-How aus Deutschland.

Mit Know-How aus Deutschland können nun auch koreanische Unternehmen aus der Maschinenbaubranche, allen voran der Automotive-Bereich wie Hyundai, arbeiten. Das Dortmunder Softwareunternehmen SIMUFORM (www.simuform.com) ist dazu eine weitreichende Vertriebspartnerschaft mit dem CAE-Spezialisten KOSTECH, der Korea Simulation Technology Co., LTD (www.kostech.co.kr), eingegangen. Mit der GeoSearch-Suite ermöglicht SIMUFORM effiziente Konstruktionsprozesse für Stanz-, Guss-, Tiefzieh- oder spanabhebend produzierte Teile. Sämtliche CAx-Bestandsdaten eines Unternehmens werden dazu indiziert und über eine geometrische Ähnlichkeitssuche wie bei einer Online-Bildsuche nach Bauteilanforderungen sichtbar gemacht. Für den SIMUFORM-Geschäftsführer Dr. Christian Klimmek ist die Kooperation mit dem asiatischen Unternehmen dabei ein entscheidender Schritt der Internationalisierung: KOSTECH betreut in Korea führende Hersteller im Automotive und Elektronik Segment. Schnelle und effiziente Entwicklungen und Konstruktionen stehen dabei im Vordergrund, um diesen Industriebereich unmittelbar zu unterstützen. Mit unseren Lösungen können wir das gezielt unterstützen. Für den spezifischen Partner KOSTECH spricht vor allem die Marktkenntnis: Über den Partner stehen sowohl die Automobilindustrie, Zulieferunternehmen und auch der Elektronikbereich offen, "damit können wir effizient den Markt erschließen2, so SIMUFORM-Chef Klimmek. Dabei ist die Partnerschaft nicht alleine auf den Vertrieb beschränkt. Gemeinsam mit dem deutschen Mutterhaus SIMUFORM werden auch der Support und Integrationsservice in den Bereichen PDM und PLM durch KOSTECH abgedeckt. In wenigen Tagen ist dabei die Installation bewältigt, die auch die komplette Indizierung der Bestandsdaten bis in den Terabyte-Bereich umfasst. Einfache Nutzbarkeit des Systems stand bei der Entwicklung bereits im Vordergrund: "Unser Werkzeug soll Ingenieuren helfen, schneller und besser auf der Basis aller gemachten Erfahrungen und Konstruktionen zu arbeiten. Usability ist da wesentlich, um auch akzeptiert zu werden", erklärt Dr. Christian Klimmek. Der Schritt in die Internationalisierung ist da eine weitere Bestätigung der Strategie. Zunächst ist die Kooperation mit KOSTECH und der koreanischen Automobil- bzw. Zulieferindustrie auf drei Jahre angelegt.

Dortmund/Herten, 3. Juli 2012

SIMUFORM Partner KOSTECH betreut Hyundai

SIMUFORM® Just Better.

© Copyright SIMUFORM® Search Solutions GmbH | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Startseite