Suche

CENTA Antriebe Kirschey GmbH

CENTA setzt auf geometrische Ähnlichkeitssuche in Konstruktionsdaten mit SIMUFORM SIMILIA

Weit mehr als 60.000 CAD-Modelle bilden den Produktbestand der CENTA Antriebe Kirschey GmbH in Haan (www.centa.info). Auf Knopfdruck können die 400 Mitarbeiter des Konstruktionsspezialisten im Antriebsbereich diese Datenbank nach geometrischen oder technischen Informationen durchsuchen. Möglich macht das eine Software-Lösung der Dortmunder Firma SIMUFORM Search Solutions GmbH. „Es ist von großem Nutzen für unsere Anwender, wenn sie im gesamten Datenbestand browsen können, um ähnliche Teile zu finden, alternative Rohlinge zu nutzen oder die Verfügbarkeit zu prüfen“, sagt Jochen Exner, Leiter Konstruktion & Entwicklung von CENTA. SIMUFORM Similia durchsucht dabei die kompletten CAD-Daten nach Ähnlichkeiten zu einem neuen Bauteil - denn vielfach ist eine Neukonstruktion überflüssig, oder kann deutlich effizienter auf der Basis eines bestehenden Teils durchgeführt werden. Die Darstellung des Suchergebnisses erfolgt visuell als 3D-Ansicht des Bauteils mit Angabe der Ähnlichkeit. Entspricht nur ein Abschnitt eines CAD-Modells dem neuen Wunschbauteil, wird dieser hervorgehoben. Dabei ist SIMUFORM Similia in die IT von CENTA integriert - selbst aus dem CAD-System SolidWorks heraus kann die Ähnlichkeitssuche durchgeführt werden.


Keytech als PDM-System

Keytech als PDM-System ist angebunden und ermöglicht die Integration des Revisionsstandes eines Bauteils - denn nur aktuelle Bauteile sollen als Suchergebnis vorgeschlagen werden. Auch das ERP-System von Infor ist in die logische Kette integriert. So stehen zahlreiche weitere entscheidende Daten, auch kaufmännische, zur Verfügung - daher kommt die Ähnlichkeitssuche auch in der Arbeitsvorbereitung und im Einkauf zum Einsatz. Dabei sind die CAD-Modelle mit den Artikelnummern aus dem ERP-System verknüpft, um auch Artikelvarianten erfassen zu können. Die neuen Prozesse sind einfach wie robust, täglich erfolgt eine Synchronisation der Metainformationen aus Keytech sowie der Materialstammdaten aus dem Infor-ERP-System.


Höhere Effizienz und Geschwindigkeit

Insgesamt sorgt das Werkzeug für Effizienz und Geschwindigkeit bei gleichbleibend hoher Qualität, währenddessen eine umfangreiche Knowledge Base entsteht. Bei eiligen Konstruktionsprojekten kann die Verfügbarkeit eines passenden Bauteiles an Lager in kürzester Zeit überprüft werden. Der hohe Integrationsgrad sorgt dabei für weniger Systemhopping, die Anwender können die Ähnlichkeitssuche nahtlos nutzen, die Integration macht die Prozesse schlank. „Die Suchmöglichkeiten sind einfach und flexibel“, fasst Exner von CENTA zusammen. Die Integration der Lösung in die IT-Landschaft hat dabei nur acht Tage sowie einen Schulungstag in Anspruch genommen: Ebenfalls eine effiziente Lösung.
CENTA Antriebe Kirschey GmbH nutzt SIMILIA

SIMUFORM® Just Better.

© Copyright SIMUFORM® Search Solutions GmbH | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Startseite