Suche

FAQs | Häufig gestellte Fragen & unsere Antworten

IT & Technik

/

Welche Systemanforderungen werden gestellt?

Die Systemanforderungen sind in erster Linie davon abhängig wieviele zeitgleiche Suchanfragen stattfinden und wie groß der Datenbestand ist.

Wir empfehlen eine Hardware – auch VM – mit Windows Server (64bit) ab Version 2012.

Hier ist eine Beispielkonfiguration für den Betrieb in einem mittelständischen Unternehmen mit etwa 200.000 Artikeln und 4 floating Lizenzen aufgeführt:

Hardware: 4 Core @ 3,8 GHz, 8 – 12 GB RAM, Festplattenspeicher 10 GB für SIMUFORM® Applikation zzgl. Speicherplatz für SQL Datenbank (Erfahrungsgemäß ab 200 GB – abhängig von Datenmenge).

Bei den PCs können Standard-Arbeitsplatzrechner verwendet werden.

Welche CAD-Formate unterstützt SIMILIA?

Es werden alle martküblichen CAD-Formate und Schnittstellenformate unterstützt:

- Autodesk Inventor
- Dassault CATIA
- Dassault SolidWorks
- PTC Creo
- Siemens NX
- Siemens SolidEdge
- Spatial ACIS
- STEP
- JT (B-rep empfohlen)
- Parasolid
- IGS
- VDAFS
- STL
- CGM

Weitere Formate wie z.B. Visicad, HiCad, CreoElementsDirect auf Anfrage.

Welche PDM-Systeme und ERP-Systeme können angebunden werden?

Über die standardisierten Prozesse von SIMUFORM sind alle verfügbaren Systeme anzubinden. Hierdurch können ältere ERP-Systeme wie eine AS400 oder ein modernes SAP-ERP, ein älteres MAXX-DB, Autodesk PSP als PDM oder ein neues Teamcenter, Windchill, CDB, Keytech, SAP PLM etc. angebunden werden.

Welche Datenbank wird genutzt?

Die SIMUFORM KnowledgeBase nutzt eine Postgre SQL Datenbank. Die Datenbankversion wird in regelmäßigen Abständen im Rahmen der Updates auf den aktuellen Stand gehalten.

Wie oft werden die Daten aktualisiert?

In der Regel erfolgt die Datenaktualisierung in der KnowledgeBase (Datenbank) einmal täglich im nächtlichen Durchlauf. Dieser Prozess kann über die Zeitsteuerung mehrfach täglich angesteuert werden, sofern dies sinnvoll ist und gewünscht wird.

Können mehrere Datenquellen angebunden werden?

Ja - Die Anzahl der Datenquellen kann auch jederzeit erweitert werden.

Werden auch andere Datenbanken unterstützt?

Wir unterstützen alternativ MS SQL und Oracle. Dies ist für die Lizenzierung externer Schnittstellen mit einem Aufpreis verbunden. Wir empfehlen den Betrieb der mitgelieferten Postgre SQL.

Muss ich eine Datenbank bereitstellen?

Nein - SIMUFORM stellt eine SQL Datenbank für den Betrieb zur Verfügung.

Wie wird die Software bei den Anwendern installiert?

Eine Installation im herkömmlichen Sinn ist für SIMILIA nicht erforderlich. SIMILA kann über eine Netzfreigabe direkt über das Netzwerk gestartet werden. Das hat den Vorteil, dass bei Updates und Upgrades keine lokalen Installationen nachgepflegt werden brauchen. Das minimiert den Administrationsaufwand für die IT.

Können CAD-Schnittstellen nachträglich erweitert werden?

Ja - Eine nachträgliche Erweiterung um weitere CAD-Formate ist problemlos möglich.

Werden virtuelle Maschinen unterstützt?

Ja - Alle SIMUFORM Softwarekomponenten können auf virtuellen Maschinen betrieben werden.

Lässt sich das Rollen- und Rechtesystem synchronisieren?

Ja - Über unseren Server können Ablgeichprozesse gestaretet werden. Hierbei können auch bestehende Rollen- und Rechteinformationen zur Zugriffssteuerung berücksichtigt werden.

Haben Sie eine spezielle Frage?

Mehr Tipps & Tricks erhalten Sie auch in unseren Blogs

Was ist geometrische Ähnlichkeitssuche überhaupt - was kann ich damit erreichen?

Oft fragen sich Anwender, was man denn überhaupt unter der geometrischen Ähnlichkeitssuche versteht, wie das funktioniert und wo es angewendet werden kann. Vielleicht finden Sie hier Antworten auf einige der Fragen zu diesem Themenumfeld.

Mehr erfahren

10-Punkte Plan zur einfachen Bauteilesuche - Jetzt Checkliste zur Einfürhung der geometrische Bauteilsuche lesen

Der erste Schritt ist schon mal getan. Sie denken ernsthaft darüber nach, die Teileverwendung in Ihrem Unternehmen zu systematisieren. Woran sollten Sie denken, wenn Sie eine derartige Lösung in Ihrem Unternehmen einführen wollen? Hier finden Sie die Antworten.

Mehr erfahren

So bereinigen Sie Ihren Artikelbestand - DATA CLEANSING mit SIMILIA

Mit modernen und etablierten Methoden ist das Data Cleansing, bzw. die Bereinigung von Zeichnungsteilen eine effiziente Herangehensweise, Duplikate bzw. Dubletten im Artikelbestand zu erfassen und dauerhaft zu eliminieren. Hier erfahren Sie wie.

Mehr erfahren

Nicht alle Fragen beantwortet? Nichts ist besser als die Software mal in Aktion zu sehen.

In unseren kostenfreien Webinaren zeigen wir Ihnen in nur 20 Minuten, wie auch Sie Ihre 3D- & Stammdaten schneller als je zuvor finden und vergleichen können. Suchen Sie sich jetzt Ihr Thema aus:

Möglichkeiten im Vertrieb & Kostenkalkulation

Vorteile in der Konstruktion & Entwicklung

Nutzen in der Arbeitsvorbereitung

DATA CLEANSING - Duplikate in Lichtgeschwindigkeit erfassen

Sie haben weitere Fragen? Gerne können Sie uns auch kurz anrufen, um alle offenen Fragen zu klären.

Keine Antwort auf Ihre Frage gefunden? Gerne können Sie uns einfach kurz anrufen, um Ihre offenen Fragen persönlich zu klären. Oder Sie informieren sich direkt in einer kostenfreien Live Demo. Dort zeigen wir Ihnen, wie auch Sie Ihre 3D- & Stammdaten schneller als je zuvor finden und vergleichen können. Überzeugen Sie sich selbst, warum bereits führende Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen von der Software SIMILIA und unseren Lösungen begeistert sind.

SIMUFORM® Just Better.

© Copyright SIMUFORM® Search Solutions GmbH | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Startseite