Suche

Einkauf 4.0 - den operativen
und strategischen Einkauf
effizient optimieren - mit SIMUFORM.


Machen Sie jetzt einen ersten Dublettencheck
für eine schnelle Einkaufsoptimierung:

Zum Angebot

 

Weitere Informationen und Praxisbeispiele erhalten
Sie in unserer kostenlosen Infobroschüre.

Einfach aber effizient ist die Devise, auf dem Weg zum Einkauf 4.0.

Einkauf 4.0 ist keine Herangehensweise, Ihre bewährten und etablierten Prozesse komplett neu zu erstellen. Unsere Lösung zur Digitalisierung des operativen & strategischen Einkaufs unterstützt Sie, sich auf Ihre Kernaufgaben zu fokussieren und das Bewährte noch besser und effizienter umzusetzen. Einkauf 4.0 ist somit ein sehr effektives Werkzeug zur Optimierung Ihrer Beschaffungsprozesse.
Komplexitätsreduktion steht im Vordergrund. Einfach und wirkungsvoll ist hier die oberste Devise.

Wir führen die technischen und kaufmännischen Informationen automatisiert zusammen. Hierdurch sind wir in der Lage, den Einkauf bei der funktionsübergreifenden Zusammenarbeit effizient zu optimieren - ERP konform.

Erreichen Sie mit SIMUFORM in nur drei strukturierten Schritten die Kernziele:

  • Nachhaltige Reduzierung von Materialkosten und Lagerhaltungskosten.
  • Automatisches Vermeiden von Dubletten und Mehrfachanlage schon bei der Produktentstehung.
  • Frühzeitige Schlüsselung der Artikel in Warengruppen.
  • Zielkosten Referenzierung durch saubere Schlüsselungen.
  • Nachhaltige Eindämmung überflüssiger Daten.
  • Stammdatenbereinigung & Konsolidierung.

So funktioniert es

Einkauf 4.0 - Mit SIMUFORM
einkauf 4.0 - 01

Über die Dublettenauswertung wird der Bestand an Zeichnungsteilen bereinigt. Automatisierte Abläufe sorgen dafür, dass auch in Zukunft alle Daten geprüft werden.

einkauf 4.0 - 02

Die Zuordnung der Zeichnungsartikel in Warengruppen ist eine mühsame Tätigkeit. Im Tagesgeschäft fehlt die Zeit. Das Potenzial wird nicht ausgeschöpft. Die automatische Zuordnung der Zeichnungsteile in Warengruppen ist eine deutliche Unterstützung für die Einkaufsorganisation.

einkauf 4.0 - 03

Was kostet ein Zeichnungsteil? Anhand valider Referenzteile kann hier ein schneller Abgleich hinsichtlich der Zielkosten erfolgen. Das vereinfacht die Frage nach den Kosten, sowohl bei der Eigenfertigung als auch beim Zukauf.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Probieren Sie es aus:

 

Jetzt testen

Die Realisierung "Einkauf 4.0" mit SIMUFORM

Schritt 1 - Schneller Erfolg

Dubletten im Bestand erfassen, Mehrfachanlagen und Kostenfresser eliminieren.

Dubletten finden und Mehrfachanlage identifizieren ist für unsere Lösung ein Kinderspiel. Wir arbeiten primär grafisch basiert, sodass alle Mehrfachanlagen und Dubletten zuverlässig identifiziert werden können. So optimieren wir die Bestandsdaten effizient und beschreiten gemeinsam den Weg der Digitalisierung im Einkauf.

 

Ihre Vorteile:

Dieses schnelle und doch sehr wirksame Verfahren eignet sich hervorragend, um eine Bestandsoptimierung vorzunehmen, Lagerhaltungskosten zu reduzieren und überflüssige Materialkosten einzusparen.

Mehr erfahren Sie in unserer kostenlosen Infobroschüre "Einkauf 4.0"

 

 

Schlüsselung nach Warengruppen - mit SIMUFORM zum Einkauf 4.0
Einkauf 4.0 - Nachahltig gesichert - mit SIMILIA

Schritt 2 - Deutlich einfacher

Optimierung durch Schlüsselung nach Warengruppen.

Häufig werden nicht alle Produkte, Artikel, Zeichnungen und Teile in Warengruppen eingeteilt. Grund: Der Aufwand ist zu groß und die Arbeit ist sehr mühsam. Man bedient sich der 80-20-Regel, der Pareto Analyse und wendet das Warengruppenmanagement lediglich auf 20% der Teile an. Besser ist natürlich 100% der Materialien zu erfassen – oder?

 

Wir sorgen für:

  • Bessere und schnellere Entscheidungsfindung durch transparente Sicht aller Daten.
  • Zielkosten Referenzierung und Kostentransparenz.
  • Bessere Bedarfsbündelung.

 

 

Schritt 3 - Nachhaltig gesichert

Permanent und automatisiert.

Alle zuvor durchgeführten Schritte sind wertlos, wenn der Datenbestand und die Prozesse nicht nachhaltig den Anforderungen gerecht werden. Unsere Lösung ermöglicht es, in der gesamten Prozesskette Wächterfunktionen einzubinden. Die einmal initialisierten Optimierungsschritte werden automatisiert und permanent angewendet - funktionsübergreifend.

 

Der schnelle Weg zum Erfolg dank einer Einkaufsoptimierung mit Dublettencheck.

Überzeugen Sie sich selbst. Machen Sie einen Dublettencheck Ihrer Zeichnungsteile.

 

Angebot anfordern

Einkauf 4.0 mit dem Gatekeeper - nachhaltig gesichert

Beispiele aus der Praxis

Beispiel: Maschinenbauunternehmen

Bei einem gut organisierten Maschinenbauer mit ca. 100.000 Zeichnungsartikeln beläuft sich die Anzahl von Dubletten und Drillingen auf etwa 2.500 Zeichnungsteile. Wie hoch ist der mögliche Gegenwert, der hätte eingespart werden können? Nun kann man sich anhand veröffentlichter Schätzwerte arm oder reich rechnen. Mit einer sehr konservativen Kalkulation setzt man 300,- € je Stammdatensatz an. Das ergibt ein Einsparpotenzial von insgesamt 750.000,- € über die vergangenen Jahre. Geht man davon aus, dass der Datenbestand in einem Zeitraum von etwa 10 Jahren entstanden ist, bedeutet es, dass man pro Jahr ein Einsparpotenzial von 75.000,- € hat. Eine Datenkonsolidierung ist nachweislich effektiv und lässt sich schnell aktivieren.

Beispiel: Sondermaschinenbauer

Im Sondermaschinenbau werden für die kundenspezifischen Entwicklungen sehr viele Zeichnungsartikel jährlich angelegt. Schließlich ist ja jede Kundenanforderung anders. Bei einem Unternehmen mit etwa 20 bis 25 Konstrukteuren beläuft sich das auf über 15.000 Zeichnungsartikel jährlich. Für jedes dieser neuen 15.000 Zeichnungsartikel muss eine Make-or-Buy Entscheidung getroffen werden. Jeder Zeichnungsartikel ist im ERP-System mit einem Stammdatensatz anzulegen, zu prüfen und ggf. bei möglichen Lieferanten anzufragen. Bei 5 Mitarbeitern im Einkauf ergibt etwa 15 Verwaltungs-, Prüf- und Bearbeitungsvorgänge täglich je Mitarbeiter, die das übliche Tagesgeschäft beanspruchen. Ein beachtlicher Teil dieser Arbeit ist vermeidbar und automatisierbar. Die automatisierte Schlüsselung der Zeichnungsartikel nach Warengruppen, die Datenkonsolidierung und die kontinuierliche Reinhaltung des Datenstands um Dubletten und Mehrfachanlagen, können diesen Aufwand um mehr als 20% eindämmen.

Den Einkauf optimiert.
Mit GATEKEEPER garantiert.

Erfahren Sie mehr rund um das Thema EINKAUF 4.0 in unserer kostenlosen Infobroschüre
mit relevanten Praxisbeispielen oder vereinbaren Sie einen ersten Dublettencheck Ihrer Daten.
So erhalten Sie einen handfesten Beweis zur Wirtschaftlichkeit und dem Nutzen unserer Lösung.

PDF Broschüre herunterladen:

Download

Dublettenprüfung vereinbaren:

Dublettenprüfung

teilenteilenteilenteilen
Simuform gefällt mir

SIMUFORM® Just Better.

© Copyright SIMUFORM® Search Solutions GmbH | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Startseite